Unsere Mission

Das beste Hundefutter zu liefern

Wir wollen gesunde Hunde! Und genau so wie es beim Menschen heißt: „Du bist, was du isst“ ist auch der Hund, was er frisst!
Aber was ist hochwertiges Hundefutter? Trocken oder nass, was macht ein gutes Hundefutter aus? Die Wenigsten wissen, dass der Darm des Hundes zu kurz ist, um ein hohes Maß an Kohlenhydraten zu verstoffwechseln. Kohlenhydrate wie Reis oder Mais sind billige Rohstoffe, die leider sehr häufig in Hundetrockenfutter an erster Stelle stehen. Selbst Stiftung Warentest Hundefutter wird häufig als gut bewertet, obwohl es fast ausschließlich aus Reis und Mais besteht. Beim Hund liegt es dann schwer im Magen, kann Allergien auslösen, stopft und macht dick. Jedes unnötige Kilo kann wiederum zu Gelenkproblemen führen. Daher schreiben viele Hersteller auf ihr Futter „getreidefrei“. Getreidefreies Hundefutter bedeutet jedoch nicht automatisch, dass es kohlenhydratarm ist. Schließlich gibt es noch viele andere Kohlenhydrate wie Mais, Kartoffeln, Reis und vieles mehr. Kohlenhydrate im Hundetrockenfutter sind allgemein nicht schlimm, es kommt nur auf die Menge an.

Es ist also wichtig, sich ein Bisschen mit der Ernährung unserer Liebsten auszukennen umeine kompetente Futterberatung machen zu können. Und genau dafür sind wir da! Wir wollen über Fehldeklaration auf Hundefutterverpackungen aufmerksam machen und erklären, auf welche Inhaltsstoffe es bei einem guten Hundefutter ankommt, damit Sie beim Kauf die richtige Entscheidung für Ihren Vierbeiner treffen können.

Für mehr Infos oder eine Futter-Beratung nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Triff unser Team

Ausgewähltes und geschultes Personal

Call Now Button